Lakeside Park
< |
|

Studierenden- und MitarbeiterInnen- befragung

Bedarfserhebung zur Situation betreffend Kinderbetreuung / Gründung einer betrieblichen Kinderbetreuungsstätte für die AAU Klagenfurt und Lakeside-Park-Betriebe.

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ist seit 2011 als familienfreundliche Hochschule zertifiziert und ständig bestrebt, Studierende und MitarbeiterInnen bei der Vereinbarkeit von Studium bzw. Beruf und Familienaufgaben zu unterstützen und das Angebot seitens der Universität zu verbessern.
Eine besondere Herausforderung stellt die Betreuung von kleinen Kindern (Altersgruppe 1 - 6 Jahren) dar, während ihre Eltern bzw. Erziehungsberechtigten an der Universität studieren oder arbeiten. Viele Studierende und MitarbeiterInnen wohnen außerhalb von Klagenfurt und haben daher keinen Anspruch auf einen städtischen Kinderbetreuungsplatz.

Laut § 57(1) Frauenförderungsplan ist das Rektorat regelmäßig verpflichtet, den Kinderbetreuungsbedarf zu erheben. Im Auftrag der Universitätsleitung wird daher beiliegende Umfrage zur Erhebung des aktuellen Kinderbetreuungsbedarfes für Universitätskinder durchgeführt. Mit dieser Umfrage soll erhoben werden, ob das aktuelle Betreuungsangebot am Campus die Nachfrage adäquat deckt, und darüber hinaus, ob Bedarf an einer eigenen betriebliche Kinderbetreuungseinrichtung (Betriebskindergarten) besteht.
Die Bedarfserhebung zur Kinderbetreuungssituation / Gründung einer betrieblichen Kinderbetreuungsstätte für die AAU und Lakeside-Park-Betriebe ist hier abrufbar.

Die Beantwortung der Fragen beansprucht ca. 10 Minuten Ihrer Zeit und bildet eine wertvolle Grundlage für die weitere Konzepterstellung.

Für Rückfragen bezüglich der Befragung:

Rachel Köberl, Kinderbetreuungsbeauftragte
Bronwen Arbeiter-Weyrer, Leiterin des Familienservice