< |

Lakeside überreicht Primus Award an Anexia

Der Lakeside Park ist Partner der diesjährigen Kleine Zeitung Primus Trophäe in der Kategorie »Digitalisierung«, die gestern abend an der Gala von Geschäftsführer Bernhard Lamprecht überreicht wurde.

Mit nach Hause nehmen durfte diese Anexia. Das Klagenfurter IT-Unternehmen, gegründet vor 15 Jahren von Alexander Windbichler, ist digital groß geworden: Alles begann mit Rechenzentren, mittlerweile knapp 100 von New York über Sao Paulo bis Hongkong und Sydney. Nahezu alle Filme in europäischen Kinosälen werden, dies nur als ein Beispiel, über IT-Infrastruktur von Anexia ausgeliefert. »Ausdauer und die richtigen Menschen im Unternehmen machen dies möglich«, sagt CEO Windbichler, der von Marketingleiter Benjamin Klempin begleitet wurde. Die zwei anderen Nominierten waren Meislitzer Präzisionstechnik und myAcker.

Stolz gratulieren wir auch dem Unternehmen IoT4.0 Systems, an die der Preis in der Kategorie »Geistesblitz« ging. Das Unternehmen im Lakeside Park arbeitet an künstlicher Intelligenz und Industrielösungen auf Basis der selbst entwickelten Software Caberra.