Lakeside Park
< |
|

Lakeside Recruiting - TU Firmenshuttle 2017

Bereits zum zweiten Mal wurden gemeinsam mit der Studentenorganisation IAESTE ausgewählte Studierende der TU Wien und Graz an den Lakeside Park geladen.

Vierzehn kurz vor ihrem Abschluss stehende Technik-Studentinnen und –Studenten interessierten sich für diese Exkursion mit Recruiting Charakter, nachdem sie sich im Vorfeld bewerben mussten. Passende Studienrichtungen, die von den teilnehmenden Unternehmen gewählt waren, und ein entsprechender Studienfortschritt waren Voraussetzung für eine Teilnahme. Das dichte Programm bot Einblick in Vision und Ausrichtung des Parks, sowie Perspektiven und Möglichkeiten der teilnehmenden Unternehmen Kapsch AG, SKIDATA AG und dem build! Gründerzentrum.

Reges Interesse von Studierenden

Studentinnen und Studenten waren vor allem von der Größe und Offenheit des Parks beeindruckt. »Der Lakeside Park ist Sitz vieler verschiedener Unternehmen, bei denen ich die Wahl zwischen interdisziplinären Einsatzbereichen habe. Ich möchte mehr über die Berufsperspektiven und die Kultur der dort ansässigen Unternehmen erfahren und weitere Einblicke erhalten.« Paul K.,  Informatikstudent TU Wien

So zeigt sich der Park als Plattform zwischen Unternehmen, Forschungsinstitutionen und Universität; mehr als 1.100 Menschen forschen, lernen, arbeiten und entwickeln am Standort – das zieht junge Menschen weit über die Landesgrenzen hinaus an.

»Gerade die Vielzahl der Firmen am Lakeside Gelände ist es, die meine Neugier für diese Exkursion besonders weckt. Dass man Unterstützung in einem Inkubator erhält um seine eigene StartUP Idee umsetzen zu können finde auch sehr interessant.« Immanuel F., Physikstudent TU Wien

Sicht der Partner-Unternehmen

Die Teilnehmer erhielten nicht nur Einblick in Arbeitsweisen bei den Unternehmen sondern durften auch ihre Fähigkeiten präsentieren, Kapsch AG ermöglichte ihnen in einem Pitch das Präsentieren eines eigenen Erfolgsprojekts. DI Alexander Abl meinte dazu »Kapsch macht bei IASTE mit, weil die Erfahrung mit IASTE Studenten und speziell mit dem Support von IASTE eine sehr positive ist. Handverlesene junge Menschen, die den Austausch und die Erfahrung suchen werden in einfacher Weise an Firmen vermittelt, ohne viel Bürokratie.«

»Nach dem erfolgreichen Start im Vorjahr, wo wir Studierende begeistern konnten und auch einen gleich als Praktikanten aufgenommen haben, waren wir heuer gerne wieder dabei. Das Lakeside Shuttle bietet uns eine tolle Gelegenheit den Studentinnen und Studenten einen hautnahen Einblick in unser Unternehmen zu ermöglichen. Der Blick hinter die Kulissen des Zutrittsmanagements überraschte mit umfangreichen und innovativen Software-Lösungen. Direkt vor Ort konnten sich die Studierenden auch ein Bild von den Räumlichkeiten machen sowie im Kontakt mit potentiellen Kolleginnen und Kollegen ein wenig in unsere Unternehmenskultur eintauchen und überzeugen lassen.« Mag. Sophie Fürst, SKIDATA AG

»Das IAESTE Firmenshuttle stellt eine wertvolle Gelegenheit dar, gut ausgebildeten, motivierten Studierenden die vorhandenen Unterstützungsmöglichkeiten im Bereich Unternehmensgründung näherzubringen und die Attraktivität des Standorts in dieser Hinsicht zu unterstreichen. Startups aus der Community profitierten hier im Speziellen von der Möglichkeit, sich stärker als attraktive zukünftige ArbeitgeberInnen der jungen High-Potentials zu positionieren.« Mag. Karin Ibovnik, build! Gründerzentrum Kärnten GmbH

Teil des Lakeside Recruiting Service

Neben dem Firmenshuttle bietet das Lakeside Recruiting Service Unternehmen im Park auch die Möglichkeit von Gemeinschaftsauftritten auf Karrieremessen wie TECONOMY in Graz und Wien sowie CONNECT Klagenfurt, sowie ein kostenfreies Jobportal. Präsentieren Sie Ihre Unternehmung einem ausgewählten und kritischen Publikum und melden Sie sich gleich für den nächsten Termin an.

Kontakt

Mag. David Pitschmann|Bakk. Sport