5G Playground Carinthia

Labor für die nächste Generation der Datenübertragung

Ein Projekt der BABEG Kärntner Betriebsansiedlungs- & Beteiligungs GmbH im Auftrag des Landes Kärnten und des Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie in Kooperation mit A1.


Mit dem 5G Playground Carinthia entsteht ein Testlabor für die Erprobung von diversen Anwendungen, Produkten, Prozessen sowie Applikationen. Der 5G Playground Carinthia ist österreichweit die erste Serviceeinrichtung für die Erforschung und Weiterentwicklung von 5G-spezifischen Anwendungen, Services und Geschäftsmodellen.

Der 5G Playground Carinthia bietet allen Forschungs-, Innovations- und Bildungseinrichtungen, sowie KMUs und Start Ups die einzigartige Möglichkeit ihre Produkte und Anwendungen mit dieser neuen Technologie zu testen und im Echtbetrieb zu erproben.

Schwerpunktthemen sind aktuell virtuelle Realitäten, Schwarmintelligenz im Drohneneinsatz, Smart City Anwendungen und drahtlose Industrierobotik. Für alle weiteren Themen ist am 5G Playground Carinthia noch jede Menge Platz zum Ausprobieren und Experimentieren. Werden Sie Teil dieser einzigartigen Forschungs- und Entwicklungscommunity.

Anfragen und Information

Kontakt

BABEG Kärntner Betriebsansiedlungs- & Beteiligungs GmbH
Dr. Pamela Mühlmann
Lakeside B08 b, 1. OG
T +43 463 908290 - 18
E-Mail

Weiterführende Links

5G Playground

5G - Information und Faktencheck