|
|

Forum Alpbach: Alpen-Adria Empfang als »Andockstelle«

Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser, der Club Alpbach Senza Confini und der KWF Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds laden zum Alpen-Adria Empfang herzlich ein.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen des Projekts »ITAT 1037 | EES AA | Entrepreneurial Ecosystem Alpe Adria« und wird durch die Europäische Union und den europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Zuge des »Interreg V-A Italien-Österreich«-Programms gefördert.

Ziel des Empfangs ist das Entstehen von Partnerschaften zwischen Etabliert und Jung oder Jung und Etabliert.

Wann: 23. August 2019, 18:00 Uhr
Wo: Hotel Zur Post, 6236 Alpbach 184


Dabei soll eine angeregte Diskussion zwischen Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Verwaltung entstehen. Etablierte Menschen und junge Menschen aus Kärnten, Italien und Slowenien kommen basierend auf spezifischen Fragestellungen insbesondere in den Themen Entrepreneurship und Innovation im Format einer »Fishbowl« in einen regen Diskurs. Dabei werden drei Personen konkrete Fragestellungen diskutieren und Personen aus dem Außenkreis – bestehend aus Unternehmerinnen | Unternehmern, Weltkärntnerinnen | Weltkärntnern, Führungskräften aus Forschung und Bildung, Studierenden etc. – nehmen an der Diskussion teil, indem sie am freien Stuhl Platz nehmen und ihre Sichtweisen einbringen.

Ziel ist es, den jungen Menschen eine gute »Andockstelle« anbieten zu können: Vielleicht müssen aber auch die »Älteren bei den Jungen andocken«, weil zum Beispiel die Jungen andere Anforderungen wie beispielsweise mehr Flexibilität, höhere Eigen- | Selbstständigkeit etc. haben?

Anmeldungen bis spätestens 20. August 2019 an

Christina Stauber
Amt der Kärntner Landesregierung | Landesamtsdirektion
Arnulfplatz 1 | 9020 Klagenfurt am Wörthersee
T: 050 536-22 853

Verwandte Links