< |
|

15 Jahre Kunstraum Lakeside

 - Ausstellung 09

Josef Dabernig — Envisioning Kunstraum Lakeside

Eröffnung, 29. September 2020, 19 Uhr
Ausstellung, 30.09. – 3.10.2020

Seit 15 Jahren versteht sich der Kunstraum als Ort der Produktion und Präsentation zeitgenössischer österreichischer und internationaler Kunst.

In diesem Spannungsfeld aus Technologie, Wirtschaft und künstlerischer Forschung einerseits und vor dem Hintergrund einer institutionskritischen Kunstpraxis andererseits, bewegt sich Josef Dabernig auch im Jubiläumsjahr. Unter dem Titel Envisioning Kunstraum Lakeside nimmt er eine Wieder- und Neuaufstellung des Ausstellungsraums vor und stellt die bereits 2005 aufgeworfenen Fragen wieder oder neu. Seit 15 Jahren versteht sich der Kunstraum Lakeside als Ort der Produktion und Präsentation zeitgenössischer internationaler Kunst. Angesiedelt im Lakeside Science & Technology Park in unmittelbarer Nachbarschaft zur Universität Klagenfurt, verhandelt und initiiert er wirtschaftliche, wissenschaftliche und kulturelle Diskursformen. Anhand eines Re-Arrangements der Einrichtung des Ausstellungsraums und einer begleitenden Plakatedition bringt Dabernig die Geschichte dieses Ortes der Kunstproduktion an der Schnittstelle von Ökonomie und Wissenschaft zur Anschauung: „Form und Identität“, „Kontrollierte Körper“, „Umbau“, „Nachbarschaft“, „Enge Anbindung“, „Mediengebrauch“, „Wirtschaftsparadiese“, „Grenzen der Arbeit“, „Recherche“ oder „Format“ lautet nur eine Auswahl der inhaltlichen Klammern, die seit der Gründung des Raums im Jahr 2005 in unterschiedlichen Konstellationen zur Diskussion gestanden haben. Mit Envisioning Kunstraum Lakeside rekonfiguriert Josef Dabernig diese Themenfelder und aktualisiert sie in der Gegenwart.

Verwandte Links