Lakeside Park
< |
|

»Talente regional - Kinder, Unternehmen und die Welt der Forschung« | Start 5. Ausschreibung

„Talente entdecken“ lautet das Motto des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), um Österreichs Nachwuchs für spannende Themen in Naturwissenschaft und Technik zu begeistern.

alente regional fördert Projekte, die Kindern und Jugendlichen ermöglichen sich über einen längeren Zeitraum mit den Themen Forschung, Technologie und Innovation (FTI) in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik auseinander zu setzen. Kinder und Jugendliche beschäftigen sich mit spannenden Themen, forschen, experimentieren und erhalten einen ersten Eindruck von Tätigkeiten und Berufsbildern in FTI.

Alle Aktivitäten sind altersgerecht zu konzipieren und sollen maßgeblich als praxisnahe Elemente in den Unterricht (d.h. im Unterricht wird auf das Projekt Bezug genommen) bzw. in die Schulentwicklung eingebettet sein. Besonders erwünscht sind innovative pädagogische Konzepte mit experimentellem Charakter (wie fächer- bzw. klassenübergreifendes Arbeiten, Peer-Mentoring oder Peer-Tutoring oder Hands-On Aktivitäten). Idealerweise deckt ein Projekt die gesamte Bildungskette ab, d.h. (vor-)schulische Bildungseinrichtungen mit Kindern und Jugendlichen - vom Kindergartenalter bis zur Matura.

Ein fixer Bestandteil von Talente regional sind Kooperationszuschüsse, das sind Pauschalförderungen für weitere (vor-)schulische Bildungseinrichtungen, die noch nicht am Talente regional-Projekt beteiligt sind. Mit jedem geförderten Talente regional-Projekt können bis zu zehn Kooperationszuschüsse in der Höhe von pauschal EUR 1.000.- vergeben werden. Damit werden das Netzwerk und die Aktivitäten rund um ein Talente regional-Projekt erweitert.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.