< |

Rückschau 61. Info-Frühstück

auch dieses Mal in Präsenz wurden beim Lakeside Info-Frühstück zwei interessante Themen vorgestellt.

Mobilitätskonzept Wirtschafts- und Bildungsknoten im Zentralraum Kärnten |
Stadtwerke Klagenfurt AG:  Zukünftige Anbindung der Mieter des Lakeside Parks an den öffentlichen Personennahverkehr

Mag. Manfred Ortner
Das Projekt des Lakeside Park bzw. des Educational Lab zielt auf die Entwicklung von innovativen, nachhaltigen Mobilitäts- und Umsetzungskonzepten an drei definierten Wirtschafts- und Bildungsknoten im Zentralraum Kärnten ab, um zu einer Verringerung des motorisierten Individualverkehrs und zur Reduktion von CO2-Emissionen beizutragen. Im Rahmen dieses Frühstücks erfolgt eine Präsentation des Mobilitätskonzepts der Landeshauptstadt Klagenfurt. Darüber hinaus wird ein Umriss gegeben, wie die zukünftige Anbindung der Mieter des Lakeside Parks an den öffentlichen Personennahverkehr aussehen kann/wird; hervorgehoben wird vor allem der Kundennutzen, basierend auf dem neuen Konzept.
 

Wirtschaftskammer Kärnten | Außenwirtschaft und EU | Internationalisierungsförderung

Daniela Berger
Sie wollen neue Märkte erobern? Sie wollen Ihren digitalen Auslandsauftritt optimieren, oder Know-How für das internationale Projektgeschäft aufbauen? Grenzüberschreitende Aktivitäten sind auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine wesentliche Basis für Beschäftigung, neue Chancen für Unternehmen, und Wohlstand in Kärnten. Mit den Internationalisierungsförderungen von go-international können wir Sie dabei unterstützen Ihre Exportaktivitäten umzusetzen.

 

Das Lakeside Info-Frühstück findet alle zwei Monate statt, nächster Termin ist der 14.12.2021. Wir freuen uns auch Ihre Themen und Innovationen präsentieren zu können, die Sie gerne jederzeit an uns herantragen können.