< |

Erneut drei Unternehmen aus dem Lakeside Park für Constantinus Award nominiert

Von links nach rechts: Philipp Hungerländer (Hex), Christian Inzko (IoT40), Klaus Reimüller (trinitec).

Österreichs großer Beratungs-, Buchhaltungs- und IT-Preis wird seit 2003 jährlich vergeben.

Wir freuen uns, dass heuer gleich drei der insgesamt sechs nominierten Projekte aus dem Lakeside Park kommen – und zwar von den Unternehmen Hex, IoT40 und trinitec.

Von unserer Seite gratulieren wir ganz herzlich und wünschen viel Glück für den Sieg!

Verwandte Links