Lakeside Park
< |
|

Company Triathlon 2016

Mit insgesamt 26 Staffeln wurde der Lakeside Park heuer zur »fittesten Firma« gekürt. Gratulation an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Eins und eins ist elf. – Dieses Motto konnte sich beim diesjährigen Company Triathlon in Klagenfurt einmal mehr fühl- und begreifbar machen. Knapp 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Unternehmen, Forschungs- und Universitätsinstituten des Lakeside Parks bewiesen mit 26 Staffeln wie gut man interdisziplinär zusammenspielen kann.

»Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Einzelteile. Wir sind eine Plattform für die Zusammenarbeit und das spürt man auch bei sportlichen Veranstaltungen wie dem Company Triathlon« schwärmt der begeisterte Läufer Hans Schönegger, Geschäftsführer des Lakeside Parks.

»Wir haben bereits in vergangenen Jahren bei einer der besten Sportveranstaltungen in Kärnten mitgemacht. Uns freut es mit anderen Menschen aus dem Park zusammen zu sporteln und auch nach der Arbeit zusammenzukommen. Vielleicht werden es im nächsten Jahr noch mehr und die Lakeside Staffeln werden mit eigenen Shirts ausgestattet«, so Klaus Rapp, Geschäftsführer der VERBUND Umwelttechnik GmbH Klagenfurt.

Durch die rege Teilnahme der Menschen im Park wurde der Titel der »fittesten Firma« an den Lakeside Park vergeben. Gleichzeitig wurde aber auch der Hauptpreis der Veranstaltung »Goldene Mitte« gestellt, ein Veranstaltungstag im »Lakeside Spitz«. Die Firma Infineon darf sich über diesen Preis im neuen Seminar- und Konferenzzentrum des Parks freuen.

Die internen Wertungen »interdisziplinäres Team«, »schnellster Gründer« und »Zielvorgabe 1:11:11« gingen je an Interdiziplinar LSTP, Trinitec und Skiline Skihelden.

Wir wünschen schon jetzt viel Spaß bei der Vorbereitung für den Company Triathlon 2017!