< |
|

Aktuelle KWF Ausschreibungen

KWF News aus dem Bereich Forschung-Entwicklung-Technologie

KWF »TD|IKT|EBS Kärnten« - NEU!

Der etablierte TD|IKT Call des KWF wurde mit Ausrichtung auf die KWF Strategie 2020 neu aufgesetzt:  
Thematische Erweiterung des Fokus IKT (Informations- und Kommunikationstechnologien) und technologische Dienstleistungen (TD) hin zu Digitalisierung und Electonic Based Systems (EBS)  
Zusätzlich +10% Förderquote bei fundierten Kooperationen mit wissenschaftlichen Einrichtungen (Gesamtförderung bis zu EUR 100.000 als Zuschuss möglich), Einreichungen laufend möglich, 50% Akonto

Einreichungen sind ab sofort möglich

KWF »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2020«

Der KWF schreibt im Auftrag des Landes Kärnten diesen begehrten Preis - er wird in drei Kategorien und mit einem Spezialpreis vergeben - bereits zum 17. Mal aus. Die Gesamtdotation beträgt 49.000 EUR. Die Nominierten und Sieger werden von einer Fachjury ermittelt und erhalten zudem die Chance der Teilnahme am »Staatspreis Innovation«. Prämiert werden Produkte, Verfahren und Dienstleistungen, die ein Unternehmen entwickelt und bereits auf den Markt gebracht hat.

Details

FFG »Kleinprojekt« - NEU!  

Das neue Förderangebot adressiert "kleinere" Forschungs- und Entwicklungsprojekte von KMU und Startups mit einer Förderquote von bis zu 60% (max. Gesamtkosten € 150.000,-). Ähnlich dem Basisprogramm gibt es keine thematische Einschränkung und eine laufende Einreichmöglichkeit.

Details

Qualifizierung / Forschungskompetenzen für die Wirtschaft

  • Qualifizierungsseminare: Schulungsmaßnahmen zu FTEI-Themen und Dienstleistungsinnovationen, die Universitäten bzw. Fachhochschulen für österreichische Unternehmen anbieten. Details
  • Qualifizierungsnetze: zeitlich begrenzte, maßgeschneiderte Qualifizierungsmaßnahmen zwischen Unternehmen und Hochschulen zur Höherqualifizierung von MitarbeiterInnen. Details    
  • Digital Pro Bootcamps: vierwöchige Bootcamps zum gezielten Aufbau von IT-Fachkompetenz sowie fortgeschrittener Digitalisierungskompetenz in Unternehmen. Details


Produktion / IKT / Mobilität / Digitalisierung

  • Mobilität der Zukunft: nachhaltige Entwicklung und Sicherung der Mobilität bei gleichzeitiger Minimierung der negativen Auswirkungen des Verkehrs mit Schwerpunkten zu "Fahrzeugtechnologien", "Automatisierter Mobilität" und "Personenmobilität" Link
  • Produktion der Zukunft – national: international konkurrenzfähige Produkte herzustellen und Produktivitätssteigerung zu erzielen mit Schwerpunkten zu  Industrie 4.0, Nanotechnologie, Photonik, Smarte Textilien und Biobasierte Industrie; Details
  • Laura Bassi 4.0: F&E-Vorhaben mit dem Schwerpunkt der Projekttätigkeit am Schnittfeld von Digitalisierung und Chancengerechtigkeit unter Einbeziehung aller erforderlichen Personengruppen; Details

 

Verwandte Links