|

Lange Nacht der Forschung 2020 DIGITAL

Beiträge der 1. digitalen Lange Nacht der Forschung können noch bis 30. Dezember angesehen werden.

In Zeiten wie diesen kann die LNF nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Daher werden heuer entsprechend dem Motto »Digital Transformation« einen Ausschnitt des Programms ausschließlich virtuell angeboten. Aus allen 9 Bundesländern sind rund 600 Beiträge online zu sehen. Am 9. Oktober 2020 gibt es zahlreiche Live-Streams, die dem interaktiven Charakter der LNF entsprechen. Das gesamte Online-Programm steht von 9. Oktober bis 30. Dezember 2020 zur Verfügung.

Die nächste Präsenzveranstaltung der LNF wird auf 2022 verschoben.

Kontakt:

Mag. David Pitschmann - Lakeside Park
Dr. Romy Müller - AAU

Kärnten Heute, 07.10.2020 – Lange Nacht der Forschung DIGITAL