Projektmanager:in Beteiligungsmanagement und Beteiligungscontrolling (m/w/d)

BABEG

Die BABEG Kärntner Betriebsansiedlungs- und Beteiligungsgesellschaft m.b.H. (www.investincarinthia.at) zielt darauf ab, die Innovationsfähigkeit und internationale Konkurrenzfähigkeit des Standortes Kärnten langfristig zu stärken. Deshalb unterstützt sie die Ansiedlung internationaler Unternehmen in Kärnten, stellt Industrie- und Gewerbeflächen zur Verfügung, schafft als maßgebliche Eigentümerin des Lakeside Science & Technology Parks Klagenfurt und des High Tech Campus Villach Technologieinfrastruktur und hält weitere strategische Beteiligungen an außeruniversitären Kompetenzzentren wie z.B. den Lakeside Labs, dem Wood Carinthian Competence Center sowie der Joanneum Research Forschungsgesellschaft mbH.

Für den Bereich Beteiligungsmanagement und Beteiligungscontrolling suchen wir für den Standort KÄRNTEN zum ehestmöglichen Zeitpunkt VOLLZEIT eine/n proaktive/n, strukturierte/n, lösungsorientierte/n und eigenverantwortlich agierende/n:

Projektmanager:in Beteiligungsmanagement und Beteiligungscontrolling (m/w/d)

Ihr zukünftiger Aufgabenbereich

  • Aktive Steuerung und Betreuung der BABEG Beteiligungen in betriebswirtschaftlicher, rechtlicher und steuerlicher Hinsicht
  • Abstimmung und Festlegung der wesentlichen Eckpunkte zur Unternehmensstrategie sowie gemeinsame Weiterentwicklung des Aufgabengebietes der Beteiligungen
  • Führung von Planungsgesprächen im Vorfeld der jährlichen Unternehmensplanung (Strategie, Liquiditätssituation, Investitionsentwicklung, usw.)
  • Operative Verantwortung für das Finanz-, Wirkungs- und Risikocontrolling der Beteiligungen
  • Erstellung von Ad Hoc Detail- und Abweichungsanalysen zur Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der jeweiligen Beteiligung, des jährlichen Budgets, des Forecasts, des Jahresabschlusses bzw. der Unternehmensplanung
  • Erstellung von diversen steuer- und gesellschaftsrechtlichen Vertragsentwürfen
  • Zusammenführung, Verarbeitung und Weiterleitung der steuerungsrelevanten Informationen sowie proaktive Weiterentwicklung der Controlling- und Reportingsysteme
  • Aufbereitung von Entscheidungsgrundlagen und Gremienvorbereitung
  • Schnittstellenaufgaben zu verschiedensten Fachbereichen, sowie zum Rechnungswesen
     

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Wirtschaft, Controlling, Finance oder Recht
  • Einschlägige Berufserfahrung (3 bis 5 Jahre) im Beteiligungsmanagement | Controlling | Rechnungswesen |Projektmanagement in gleichwertigen Bereichen
  • Grundlegendes Know-How im Gesellschafts-, Unternehmens- und Steuerrecht
  • Ausgeprägtes Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse und digitale Affinität
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (Rechtschreibung | Ausdruck)
  • Sehr gute Englischkenntnisse und weitere Sprachen von Vorteil
  • Selbstbewusstes Auftreten, Kommunikationsstärke und Argumentationstalent
  • Eigenverantwortlicher Arbeitsstil, analytisches, wirtschaftliches Denken
     

Das zeichnet uns aus

  • Wir setzen den Fokus auf ein innovatives und nachhaltiges Kärnten.
  • Wir leben Familienfreundlichkeit, Diversität und Gleichbehandlung.
  • Wir schätzen den Wert unserer Mitarbeiter:innen als unverzichtbarer Teil des Unternehmenserfolgs.
    ​​​​​​​

Ihre Benefits bei uns

  • Unbefristete Vollzeitbeschäftigung in einem stabilen und sicheren Unternehmen
  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit an der Schnittstelle von Wirtschaft, Technologie und Innovation
  • Mitarbeit in einem engagierten und innovativen Team
  • Attraktive Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexibles Arbeiten mit Gleitzeitmodellen
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Kärnten Ticket
  • Wir bieten ein konkurrenzfähiges Gehaltspaket in Höhe eines Grundgehalts von EUR 3.200,-- brutto pro Monat (14 x/ Jahr)  mit marktkonformer Überzahlung abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung.
    ​​​​​​​

​​​​​​​Wenn Sie ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet suchen und Interesse an dieser herausfordernden Tätigkeit haben, schicken Sie bitte Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen inklusive Foto bis spätestens 15.03.2024 per E-Mail an Mag. Barbara Schaper​​​​​​​.