Lakeside Park
Mission

Plattform für die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Universitätsinstituten im IKT-Bereich

Lakeside labs

Der Park ist eine Plattform für die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Universitätsinstituten im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Ein Ort der interdisziplinären Forschung und Entwicklung, Ausbildung, Produktion und Dienstleistung. Konzentriert auf ausgewählte Themen der Informations- und Kommunikationstechnologie, ergänzender und weiterführender Technologien.

Um diese Themen versammeln sich im Lakeside Park Unternehmen und Forschungsinstitute, die sich synergetisch ergänzen, mit der Absicht, in ausgewählten F&E-Projekten zusammenzuarbeiten: ein zeitlich unbeschränkter Workshop betrieblicher Entwicklung und universitärer Forschung, von Experten aus Wirtschaft, Technik und Kulturwissenschaft. Mit dem Ziel innovative Lösungen zu schaffen. Das Neue in die Welt zu bringen.

Entwicklung in mehreren Baustufen

Im Mai 2003 erfolgte der Spatenstich für den Lakeside Science & Technology Park, der 2005 eröffnet und binnen kürzester Zeit zu einem erfolgreichen, lebenswerten und modernen Standort für mittlerweile 61 technologieorientierte und forschungsinteressierte Unternehmen mit fast 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wurde. Im April 2014 wurde der Spatenstich zur mittlerweile 4. Baustufe gesetzt und mit dem ersten Bauabschnitt des in 6 Baustufen über einen Zeitraum von 15 Jahren angelegten Bauvorhabens »Lakeside Park 2.0« begonnen.

Inhaltliche und räumliche Besonderheiten

Die Besonderheiten des Lakeside Parks sind neben der räumlichen Nähe zur Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und zum Wörthersee, die inhaltliche Verzahnung mit den Fakultäten für Wirtschaftswissenschaften und für Technische Wissenschaften sowie mit der Fachhhochschule Kärnten. Ziel ist es in- und ausländische Unternehmen an den Wörthersee – eine der besten Regionen weltweit in Bezug auf Lebensqualität und persönliche Sicherheit – zu bringen.

Zielsetzung des Lakeside Parks

Wir wollen

  • ein österreichweit einzigartiges Modell umsetzen
  • einen internationalen Campus für Science & Technology profilieren
  • einen Universitätsstandort mit internationaler Strahlkraft aufbauen
  • einen Standort mit einzigartiger Architektur, erstklassiger Infrastruktur in einer Umgebung mit höchster Lebensqualität errichten
  • einen attraktiven Standort für internationale Leitbetriebe etablieren