Lakeside Park
< |
|

Catalysts Coding Contest 2018

Dieses Jahr findet der 26. internationale CCC (Catalysts Coding Contest) am 27. April 2018 statt. Der Wettbewerb wird zum zweiten Mal auch in Kärnten ausgetragen, organisiert von der Technischen Fakultät der AAU Klagenfurt und unterstützt vom Institut für Informatikdidaktik.

Der Hauptbewerb findet Freitag nachmittags von 14-19 Uhr im HS B der AAU Klagenfurt statt. Die Aufgaben selbst können in einer Programmiersprache freier Wahl und auch zu zweit oder zu dritt in Teams bewältigt werden. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist die Anzahl an Plätzen beschränkt und daher ersuchen wir Interessierte, sich schon bald über die Homepage des Bewerbs anzumelden. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden etliche Preise ausgelobt und auch interessante bzw. neue Kontakte können nicht ausgeschlossen werden.

 

Weitere Informationen finden Sie direkt auf
der Webseite des CCC

Unser Ziel als Veranstalter ist es für Technik und Informatik zu begeistern. Nach dem letztjährigen Ergebnis, bei welchem die Klagenfurter Teams besser als jene aus Graz und Salzburg abgeschnitten haben, möchten wir dieses Jahr die internationale Sichtbarkeit des Standortes noch weiter erhöhen. Über Ihre Teilnahme bzw. über Ihre Mithilfe bei der Bewerbung dieser Veranstaltung würden wir uns sehr freuen.

Herzlichen Dank!