Lakeside Park
< |
|

Innovative Bildungsmaßnahmen im educational lab

Das educational lab im Lakeside Park ist ein Forschungslabor für neue Formen der Bildung, Aus-und Weiterbildung. Innovative Lehr-und Lernformen werden in konkreten Bildungsformaten forschend entwickelt, erprobt und umgesetzt und mit Unterstützung einer Begleitforschung weiterentwickelt.

Verstärkte Bildungsmaßnahmen im MINT-Bereich und die intensivere Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaftgehören zu den Zielsetzungen von wirtschaftspolitischen Maßnahmen von Bund und Ländern. Dabei geht es sowohl darum,den Transfer und Einsatz von neuesten Erkenntnissen und Technologien zu beschleunigen, die Innovations-und F&E-Tätigkeit der Unternehmenzu erhöhen und Modelle F&E-Einrichtungen zu finden. Bildungsmaßnahmen im MINT-Bereich gehören zu den Grundlagen zur Erreichung dieser Zielsetzung.

Die Entwicklung des educational lab trägt wesentlich dazu bei, den Lakeside Parkzu einem herausragenden Bildungs-und Innovationsraum zu etablieren unddamit die Voraussetzungen für einen Forschungs-, Entwicklungs-, Kultur-und Bildungsstandort von besonderer Qualität und mit überregionaler Bedeutung zu bilden.

Das Projekt trägt nicht nur zur strukturellen Erneuerung, zur Verbesserung des Standortes und zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Region bei, sondern wird in den Bereichen (Aus)Bildung und Wissenstransfer Nutzen auf breiter Basis entstehen lassen. Das educational lab ist für den Bereich der Humanressourcen im naturwissenschaftlichen Bereich überaus relevant und führt zu einer massiven qualitativen Weiterentwicklung des Standortes in Richtung Digitalisierung und Industrie 4.0.